1/9

Das Auge ist unser wichtigstes Sinnesorgan. 

Rund 80% aller Information empfangen wir über unsere Augen.

Eine Beeinträchtigung des Sehvermögens bedeutet für die Betroffenen daher immer auch einen Eingriff in deren Lebensqualität.

Eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung und eine sorgsame Behandlung sind die wesentlichen Bausteine, um Ihre Sehkraft bis ins hohe Alter zu erhalten.

Ich unterstütze Sie gerne dabei.

UNSERE LEISTUNGEN

IMG_2255_edited.png
 
IMG_2255_edited.png

TEAM

 
Dr. Evelyn Thöni

Dr. Evelyn Thöni

Martin Stickler

Martin Stickler

PR-Manager

ORDINATION

IMG_2255_edited.png
 
 

ÜBER MICH

  • Geboren und aufgewachsen in Südtirol (Brixen)

  • Matura in Brixen / Südtirol
     

  • Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Universität Innsbruck
     

  • Umzug nach Marchtrenk 2010
     

  • 3 jährige Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin im Klinikum Wels-Grieskirchen
     

  • Geburt meines Sohnes Maximilian 2015
     

  • Ausbildung zum Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie im Klinikum Wels - Grieskirchen
     

  • Geburt meines Sohnes Theodor 2019
     

  • Juli 2020 Start meiner Wahlarztordination in Marchtrenk
     

  • Sprachen: Deutsch - Italienisch - Englisch
     

  • Zusatzausbildungen:
    - Notarztdiplom seit 2019
    - Akupunkturdiplom in Ausbildung
    - Chinesische Medizin in Ausbildung
     

  • Mitgliedschaften:
    - Österreichische Ophthalmologische Gesellschaft
    - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft

Schwarz-2817.jpg
 

KONTAKT

Standort

Linzer Straße 60 / TOP2

4614 Marchtrenk

info@augenarzt-thoeni.at

Tel.: +43(0)7243 / 53229

Handy: 0664 / 2311699

Öffnungszeiten

Montag:        08:00 - 12:30 Uhr

Dienstag:      08:00 - 12:30 Uhr

Mittwoch:      15:00 - 19:00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit Montag-Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr

Abrechnung

Als Wahlärztin biete ich Ihnen als Patient schnelle Terminvergaben, kurze Wartezeiten sowie eine ausführliche fachärztliche Diagnostik und Therapie. Ich besitze keinen direkten Vertrag mit Ihrer Krankenkasse. Eine Direktverrechnung mit Ihrer Kasse ist uns leider nicht möglich. Nach Bezahlung und Einreichung der Honorarnote wird der Betrag je nach Kasse in unterschiedlicher Höhe rückerstattet.

- Barzahlung

- Bankomat